Sieben auf einen Streich – Update

Nein, ich bin nicht unter die Schneiderlein gegangen. Am Wochenende war Dan-Prüfung des NJJV in Ramelsloh. Insgesamt gab es sieben Prüflinge, davon fünf vom TSV Winsen. So eine Prüfung dauert pro Teilnehmer etwa eine Dreiviertelstunde, am Ende hatten alle bestanden.

Für mich als Anfänger war es sehr interessant zu sehen, was alles möglich ist – es gibt diverse Kombinationen aus Angriffen und Techniken, Gegentechniken, Weiterführungen, Nervendruck- und Würgetechniken sowie Verteidigungen gegen verschiedene Waffen (ob die auf der Straße wirklich alle so wirken wie auf der Matte, sei an dieser Stelle mal dahin gestellt).

Einziges Manko: Wir haben etwa 850 Fotos gemacht. Aufgrund der Lichtverhältnisse in der Sporthalle (keine Beleuchtung, aber Fensterfronten, durch die die Sonne schien) sind nicht alle Bilder brauchbar – die Alternative wäre gewesen, den Blitz einzuschalten; und das ist bei so einer Prüfung ein No-Go… Trotzdem haben wir ein paar coole Schnappschüsse hingekriegt – und die Qualität der Videos ist auch nicht ganz schlecht.

Der offizielle Bericht ist auf der Seite des NJJV verfügbar.

Kleiner Hinweis zu den Fotos: Die stammen alle von Katharina…

 

Hier noch die Videos der Prüfung:

Benjamin:

 

Saskia:

 

Ansgar:

 

Bernhard:

 

Matthias:

 

Matthias S.:

 

Olav:

 

Und – zu guter letzt – das Abschlussvideo mit der Verleihungs-Zeremonie:

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Romangie Theme.